Donaueschingen, 20.09.2015 - Das Ergebnis brachte den 38 Jahre alten Cameron Hanley zum Strahlen und der Ire ist sonst nicht der Mann, der seine Gefühle zur Schau stellt: Mit Antello Z, dem zwölf Jahre alten Animo II-Nachkommen gewann der Nationenpreisreiter, der in Niedersachsen lebt, erstmals den mit insgesamt 65.000 Euro dotierten Großen Preis und damit auch einen brandneuen roten Mercedes-Benz. Zweiter wurde der Niederländer Marc Houtzager mit Sterrehof`s Ushi vor dem besten Deutschen in der Prüfung - dem 25 Jahre alten Jan Wernke aus Holdorf.

 

Donaueschingen, 20.09.2015 - Die Vierspänner-Fahrer waren als erste mit ihrem internationalen und nationalen Prüfungsreigen fertig: Europameister Michael Brauchle aus Laubheim hat seiner Trophäensammlung in Donaueschingen noch eine weitere hinzugefügt. Gut vier Wochen nach EM-Gold folgte im fürstlich-fürstenbergischen Schlosspark nun auch noch der Titel des Deutschen Meisters nach den drei Teilprüfungen Dressur, Marathon und Hindernisfahren.

 

Donaueschingen, 19.09.2015 - Jessica von Bredow-Werndl aus Aubenhausen freute sich über Zaire: Der Grand Prix des CDI4* in Donaueschingen wurde zur Beute der EM-Dritten mit ihrem Nachwuchspferd. Das Championat der Stadt Donaueschingen im Parcours sicherte sich Hans-Dieter „Hansi“ Dreher aus Eimeldingen sehr zur Freude seiner Landsleute.

 

Donaueschingen, 18.09.2015 - Den Sieg im ersten Weltranglistenspringen des CHI Donaueschingen „schnappte sich“ eine erst 18 Jahre junge Springreiterin: Lisa Nooren aus den Niederlanden gewann in 32,97 Sekunden und ohne Fehler die erste Qualifikation zum Großen Preis in Donaueschingen. Alles andere als Zufall, aber ihr erster Sieg bei einem Drei-Sterne-Event. Lisa ist die Tochter eines der weltbesten Reiter und Trainer überhaupt - Henk Nooren.

 

Donaueschingen, 17.09.2015 - Mit einer riesigen Kulisse wurden die Teilnehmer des Festumzuges am ersten Tag des CHI Donaueschingen belohnt. An von Zuschauern dicht gesäumten Straßen vorbei zogen die Vereine und machten mächtig Eindruck mit ihren Versionen vom „Zug durch die Jahrhunderte“.

 

Donaueschingen, 17.09.2015 - Der Deutsche Meister der Springreiter agierte praktisch „standesgemäß“: Denis Nielsen, 26 Jahre jung und in Niedersachsen zuhause, sicherte sich den ersten Erfolg beim CHI Donaueschingen. Mit der sieben Jahre alten Holsteiner Stute Calanda gewann Nielsen den Auftakt der internationalen Youngstertour. Der Lastruper, der in Balve den bislang größten Erfolg seiner Laufbahn mit dem DM-Titel landete, ritt ganz souverän zum Sieg.

Der frischgebackene Europameister der Fahrer Michael Brauchle geht beim Internationalen S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen, vom 17.-20. September 2015, an den Start. Mit seiner fulminanten Marathonfahrt gelang Michael Brauchle ein wahres Meisterstück.

Donaueschingen 13.08.2015 - Nach der erfolgreichen Premiere des Aktionszirkels beim CHI Donaueschingen im vergangenen Jahr lädt der zusätzliche Showplatz am Übergang zur Dressur in diesem Jahr mit einem erweiterten Rahmenprogramm nicht nur zum Sehen und Hören sondern ganz explizit auch zum Mitmachen ein. Gleich zwei bekannte Trainer aus dem Fachgebiet Dressur und Bodenarbeit bieten ein interaktives Training für Freiwillige an.

Donaueschingen, 07.08.2015 – Mit Isabell Werth hat eine der erfolgreichsten Dressurreiter der Geschichte ihre Nennung für das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnisturnier (17.-20.09.2015) bekannt gegeben. Sie wird unter anderem am Sonntag im Grand Prix Special gegen die internationale Elite antreten. Die in den Einzelwettbewerben dreifache Weltmeisterin, Olympiasiegerin, fünffache Europameisterin und elffache Deutsche Meisterin kann mit der erfolgreich absolvierten Prüfung wichtige Punkte für das Finale der renommierten Dressurserie MEGGLE Champions sammeln. Als erfahrener Profi wird sie im Süden Deutschlands erneut ganz großen Sport präsentieren.

Donaueschingen, 06.08.2015 – Die Garde im Springreiterlager um den amtierenden Deutschen Meister Denis Nielsen, Vize-Meister Holger Hetzel und Dritter Jörg Oppermann ist zurzeit erfolgreich unterwegs. Nach dem Aufstieg aufs Treppchen bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Balve nehmen diese drei Spitzensportler nun Kurs auf das 59. Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen, um dort ihre Leistungen zu bestätigen.

Donaueschingen, 05.08.2015 – Fleiß, Ehrgeiz und die Leidenschaft zu den Pferden – mit diesen Zutaten hat es Evelyn Haim-Swarovski an die Spitze des internationalen Dressursports geschafft. Die Reiterin aus der weltberühmten Kristall-Dynastie war 2006 als erste Tirolerin bei den Weltreiterspielen im österreichischen Team vertreten und hat mit der Olympia-Finalistin Dorina wieder ein Grand Prix Pferd von internationalem Top-Niveau unter dem Sattel.

Am Freitag, den 18. September 2015 dürfen sich Berufstätige aus der Region nach Dienstschluss auf das neue CHI After-Work Ticket mit attraktivem Eintrittspreis freuen. Ob als Ausklang nach einem stressigen Arbeitstag oder auch als Einstimmung für die sportlichen Höhepunkte am Samstag und Sonntag - zum vergünstigten Preis erwartet die Besucher beim CHI Donaueschingen (17.-20.09) ein attraktives Abendprogramm auf dem Veranstaltungsgelände.

Donaueschingen, 03.08.2015 – Das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier (17.-20.09.2015) ist ein bekannter Austragungsort von Weltranglistenspringen und internationalen Dressurprüfungen auf vier-Sterne Niveau. Dieses Jahr steht das CHI auch international noch stärker im Fokus, denn der Schlosspark Donaueschingen ist einer der auserwählten Qualifikationsorte für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien).

Donaueschingen, 16.07.2015 – Das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier (17.-20.09.2015) ist nicht nur ein Highlight in der Region, sondern auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Das Traditionsturnier ist international ausgelegt und lockt am Veranstaltungswochenende zahlreiche Teilnehmer und Offizielle aus aller Welt. Und dies nicht ohne Grund: Die Prüfungen werden auf Weltklasse-Niveau ausgeschrieben und -getragen, sodass das Turnier bis nach Asien höchstes Ansehen genießt.

Donaueschingen, 09.07.2015 – In gut zwei Monaten werden wieder zahlreiche Pferde über den Boden des Fürstlich Fürstenbergischen Schlossparks galoppieren: Das 59. Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier empfängt vom 17. bis 20. September 2015 die Crème de la Crème aus Spring-, Dressur-, Fahr- und Polosport und verwandelt Donaueschingen erneut zu einem Reitsport-Mekka. Nach den kritischen Zuständen des Bodens im letzten Jahr und den darauffolgenden umfassenden Verbesserungsmaßnahmen, werden der Springrasen und die Parkanlage bereits seit April in regelmäßigen Abständen bearbeitet.

Donaueschingen, 01.07.2015 – Das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier (17.-20.09.2015) bietet nicht nur nationalen und internationalen Spitzensportlern, sondern auch den Top-Vererber des Landes eine einzigartige Plattform. Das Haupt- und Landgestüt Marbach und das Landgestüt Celle werden erstmals gemeinsam im Rahmen einer Hengstquadrille ihre Landbeschäler beim CHI Donaueschingen präsentieren.

Donaueschingen, 24.06.2015 – Das 59. Internationale S. D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier hat sich gemeinsam mit Zuschauern und Aktiven zu einem beliebten Treffpunkt für Fans von stimmungsvoller Unterhaltung etabliert. Nach dem erfolgreichen Start des Aktionszirkels im letzten Jahr wird das Programm 2015 ausgeweitet und spannende Präsentationen und Demonstrationen auf dem Gelände des Fürstlich-Fürstenbergischen Schlosspark Donaueschingens gezeigt.

Emstek, 15.06.2015 - Helfen, heilen, versorgen, kontrollieren und schulen – dies sind die Grundbausteine der ehrenamtlichen und gemeinnützigen Tierschutzorganisation Equiwent e.V. (Schmiede ohne Grenzen), die sich seit der Gründung 2008 unter der Leitung von Schmiedemeister Markus Raabe um die orthopädische und veterinärmedizinische Versorgung von Arbeitspferden in Ost-Rumänien bemüht.

Donaueschingen, 22.04.2015 – Unter den Fahrern ist Donaueschingen ebenso Tradition wie Kult und gehört dieses Jahr zu der bedeutendsten Station für die deutsche Vierspänner-Equipe: Vom 17. bis 20. September 2015 nehmen die Top-Fahrer des Landes die Leinen in die Hand und gehen im Wettstreit um den Titel des Deutschen Meisters (Pferde) an den Start. Von Donnerstag bis Sonntag werden alle Viererzüge in den Teilprüfungen Dressur-, Hindernis- und Marathonfahrten antreten und mit rasanten Fahrten das Publikum in ihren Bann ziehen.

Donaueschingen, 30.03.2015 – Die Vorfreude steigt! Am 1. April gibt es für alle Reitsportfans eine ganz besondere Osterüberraschung: Endlich beginnt der Kartenvorverkauf für das legendäre CHI Donaueschingen. Von Donnerstag bis Sonntag (17. bis 20. September 2015) erwartet die Besucher im Fürstlich-Fürstenbergischen Schlosspark Donaueschingen ein toller Mix aus Sport und Unterhaltung.

Der in Baden-Württemberg ansässige Privatradiosender Radio 7 und das Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier (17.-20.09.2015) werden von nun an gemeinsame Wege gehen. Eine entsprechende Vereinbarung, bei der Radio 7 offizieller Hörfunkpartner der Kultveranstaltung ist, wurde Anfang des Jahres getroffen.

Das CHI Donaueschingen bringt vier Disziplinen unter einen Hut. Die besten Spring- und Dressurreiter, Fahrer und Polospieler zeigen in Donaueschingen ihr Können und ein buntes Rahmenprogramm rundet die viertägige Veranstaltung ab.

Schwarzwälder Bote
Reiterjournal
Südkurier
Sport1
Masters League
Südstern - Bölle AG+ CO KG
Fürstenberg
Sparkasse Schwarzwald-Baar
IMS Gear GmbH
RICOSTA Schuhfabriken GmbH
MEGGLE Champions
Energiedienst AG
NÜRNBERGER BURGPOKAL
Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
Frankonia Eurobau
Schwarzwälder Bote
Südkurier
Reiterjournal
Sport1
Masters League
Südstern - Bölle AG+ CO KG
Fürstenberg
Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau
Sparkasse Schwarzwald-Baar
RICOSTA Schuhfabriken GmbH
MEGGLE Champions
Energiedienst AG
NÜRNBERGER BURGPOKAL
Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
IMS Gear GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett