Spitzensport
im Glanze der
BurgRuine

Vom 20.-22. Mai 2016 findet das traditionelle Hardenberg Burgturnier statt und die besten Springreiter aus der ganzen Welt versammeln sich, um den Kampf um die Goldene Peitsche erneut aufzunehmen. Die Region rund um die Hardenberg BurgRuine und den Hardenberg SchlossPark verwandelt sich im Mai wieder einmal in ein Paradies für die ganze Familie.

Spitzensport pur steht von Freitag bis Sonntag auf dem Programm - die Weltstars des Springsports geben wieder einmal alles und stellen ihr Können im Stangenwald unter Beweis. Am 22. Mai wird traditionell der Große Preis und somit auch der Kampf um die Goldene Peitsche ausgefochten. Zusammen mit Denis Lynch trat das goldene Schmuckstück im letzten Jahr die Reise nach Irland an, da dem talentierten Springreiter der Sieg im Großen Preis zum zweiten Mal in Folge gelang. Die Goldene Peitsche sein Eigen nennen, durfte neben Denis Lynch bisher nur Reitsport-Legende Hans Günter Winkler, der im Jahr 1978 mit seinem dritten Sieg beim Kampf um die Goldene Peitsche die erste Ausgabe der weltweit begehrten Trophäe für immer behalten durfte. Die Anfertigung einer neuen Peitsche läuft bereits auf Hochtouren und so kann der spannende Kampf um den Wanderpreis, gestiftet von Carl Graf von Hardenberg jr., im Mai weitergehen.

In diesem Jahr geht es nicht nur um die Goldene Peitsche, sondern erstmals wird auch um die Silberne Peitsche gekämpft. In der „Internationalen Hardenberg Silver Tour“ wird am Sonntag im Finale der Amateure der neue Preis verliehen. Damit trumpft das Hardenberg Burgturnier mit einer weiteren spannenden Herausforderung für Reiter und Zuschauer auf. Auch mit dem Freitagabend entsteht ein weiteres und neues Highlight. Livemusik in der Arena, kombiniert mit spannendem Springsport in den ersten Qualifikationsprüfungen der internationalen Reitelite um die Silberne und Goldene Peitsche, versprechen ein unterhaltsames Erlebnis für die ganze Familie.

Die zeitgleich stattfindende Hardenberg Klassika, ein Festival für Gartenkunst und Lebensart, umrahmt das gesamte Turnierwochenende. Die gehobene Gartenausstellung verzaubert den Hardenberg SchlossPark in eine Traumwelt und lockt zahlreiche Gäste an. Sie umfasst schöne und sehenswerte Exponate aus den Bereichen Gartenmöbel, Floristik, Architektur, Wohnaccessoires und Schmuck. Die Klassika bietet stimmungsvolle Ausstellungsbereiche mit viel Flair und Savoir Vivre. Eingebettet in die Ausstellerwelt wird es auch in diesem Jahr wieder einen Aktionszirkel mit einem bunten Programm für Pferdeliebhaber, Hundefreunde und Kinder geben.

Im Schatten der BurgRuine werden Spitzensport, Unterhaltung und Genuss zu einem außergewöhnlichen Gesamtpaket verbunden und machen das Traditionsturnier zu einem einzigartigen Eventerlebnis.

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett