Tickets

Martin Fuchs gewann am vergangenen Wochenende den Großen Preis von Mexico City. An einen seiner bisher größten Erfolge will der erst 24-jährige Schweizer Meister vom 18.-21. Mai 2017 beim Hardenberg Burgturnier anknüpfen.  

 

Martin Fuchs hier mit Clooney beim Weltcup-Finale im US-amerikanischen Omaha nimmt jetzt Kurs auf die Goldene Peitsche © www.sportfotos-lafrentz.de

Martin Fuchs, dem Europameister der Jungen Reiter aus dem Jahr 2012, gelang ein Saisonauftakt nach Maß: Anfang des Jahres siegte er im Großen Preis von Zürich (Schweiz) mit seinem Hengst Chaplin, einem zehnjährigen Verdi-Nachkommen. Dieser herausragende Erfolg verschaffte ihm die Qualifikation für das Weltcup-Finale im US-amerikanischen Omaha. In Doha (Qatar) sattelte der Schweizer Top-Reiter ebenfalls Chaplin und konnten sich im Hauptspringen am Freitag in Al Shaqab den Sieg im 1,55 m Springen mit Stechen sichern. Es folgte Ende März sein Start im Weltcupfinale. Dort erritt Martin Fuchs mit Clooney, einem 11-jährigen westfälischen Schimmelwallach von Cornet Obolensky, einen beachtlichen vierten Rang. Dass das aufstrebende Nachwuchstalent mit der internationale Reitsportelite mithalten und sich durchsetzen kann, bewies der junge Schweizer schon einige Male. Vergangenes Wochenende verzeichnete er gleich ein weiteres Sporthighlight seiner noch jungen Karriere: Mit Chaplin setzte Fuchs sich an die Spitze im Großen Preis von Mexico City und verwies die starke und erfahrene Konkurrenz auf die hinteren Plätze.

 

Die Erfolge stellen seine Top-Form und die seiner Pferde heraus und sind beste Voraussetzungen um beim Hardenberg Burgturnier zu glänzen. Felix Haßmann, Sieger der Goldenen Peitsche 2016 sowie Lars und Gerrit Nieberg, die ihr Kommen bereits angekündigt haben, müssen mit starken Runden von Martin Fuchs rechnen. Insgesamt kann sich die internationale Konkurrenz im Großen Preis um die Goldene Peitsche auf das Springsportass gefasst machen. Nervenkitzel und spannende Runden am Fuße der Hardenberg BurgRuine sind vorprogrammiert.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie Tickets erhalten Sie unter www.der-hardenberg.com.

 

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett