LVM-Youngster Championat 2017

Zeichen setzen mit System:
LVM Versicherungen - ein aktiver Partner des Dressursports

 

Die Idee:

Die LVM, seit Jahren Sponsor der “Großen Dressur Tour”, dem LVM Dressur Championat im Rahmen des K+K Cup in der Halle Münsterland, fördert nicht nur die Cracks, sondern auch den Nachwuchs. Seit 1996 gibt es das LVM Youngster Championat, eine Prüfungsserie zur systematischen Förderung von Dressur-Nachwuchspferden in der westfälischen Region. Nach Abschluss der 22. Runde des LVM Youngster Championat hat sich ohne Zweifel gezeigt, dass diese Serie ihr erklärtes Ziel, den Nachwuchssport mit talentierten Pferden zu fördern und Talente zu entdecken, erreicht hat.

1996 Waldano V: Winner, MV: Grunewald, 90, F W, WESTF
1997 Warantus V: Weltmeyer, MV: Ricardo, 91, F W, WESTF
1998 Aimee V:Argentinus,MV:Frühlingsrausch, 92,B S, WESTF
1999 Danny De Vito V: Donnerhall, MV: Pik Bube I, 93, R H, OLD
2000 Bungee v.L. V: Banditentraum, MV: Dialog, 94, B S, WESTF
2001 Pepper V: Pontifex, MV: Octavo xx, 95, Db W, WESTF
2002 Robinson’s Santa Cruz V: Silvio I, MV: Grand Galopin, 96, F S, HANN
2003 Comic B V: Come On, MV: Platon I, 97, Sch H, HANN
2004 Show Star V: Sandro Hit, MV: Feinbrand, 98,Schwb, OLD
2005 Lafayette Lord V: Lord Sinclair, MV: Larome,99, B H, RHLD
2006 Damon Hill V: Donnerhall, MV:Rubinstein,2000, BF, H WESTF
2007 Coach V: Collin L, MV: Weltruf, 2001, Schwb, W, WESTF
2008 Fürst Khevenhüller V:Florestan I,MV:Rohdiamant,2002,dF, W, RHEINL
2009 Damiro V: Donnersmarck, MV: Rubinstein I, H, Dt. Sp.
2010 Bravissimo V: Belissimo M/MV: Lord Sinclair I/WESTF/B:
2011 Schickeria V: Sir Donnerhall/MV Weltmeyer/2005/WESTF/F/S
2012 Reliance V: Rohdiamant/MV Freudenprinz/2006/OLD/B
2013 Damon’s Delorange V: Damon Hill/MV Rubin-Royal/2007/WESTF/B
2014 Sir Lukas V: Spielberg/MV Krack C
2015 Ray Dance V: Rockwell, M.v. Van the Man/2009,B,H, WESTF
2016 Farbenspiel V:Florenciano, M.v.Dimension/2009/ B H WESTF
2017 Inlana V V: Instertanz, M.v. Laureus/ 2010/ B S WESTF


Das Sportkonzept - die Saison 2017/18

Acht Qualifikationen im westfälischen Raum, ausgeschrieben als Dressurpferdeprüfungen der Kl. L für 5-jährige Pferde, führen zum Finale um das LVM Youngster Championat im Rahmen des K+K Cup vom 7.-11. Januar 2018 in der Halle Münsterland.
Für diesen großen Auftritt qualifizieren sich die acht punktbesten Reiter/Pferd Kombinationen aus den Qualifikationen. Im Finale herrscht Chancengleichheit, denn alle Reiter fangen wieder mit null Punkten an.
Die Verteilung der Punkte in den Qualifikationen erfolgt in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl der jeweiligen Prüfungen, da es mit steigender Anzahl an Startern zunehmend schwieriger ist eine gute Platzierung zu erreichen. Jedes Paar muss an mindestens zwei Qualifikationen teilgenommen haben. Gewertet werden maximal vier Qualifikationen.

Bepiel Punkteverteilung

Platzierung Punkte Beispiel:
30 Starter
1. Platz Anzahl der Starter +1 31
2. Platz Anzahl der Starter -1 29
3. Platz Anzahl der Starter -3 27
4. Platz Anzahl der Starter -5 25
5. Platz Anzahl der Starter -6 24
usw. usw.  



Die Austragungsorte

Veranstaltungsort Veranstaltungsdatum
Zucht-, Reit- und Fahrvein Lienen 11. - 14.05.2017
Reitsportanlage Hollmann-Raabe KG 11. - 14.05.2017
St. Georg Wadersloh e.V. 3. - 6.06.2017
RV Billerbeck e.V. 24. - 25.06.2017
ZRFV Coefeld/Lette e.V. 29.06. - 2.07.2017
RuF Roxel e.V. 6. - 9.07.2017
Reit- und Fahrverein Albachten e.V. 18. - 20.08.2017
RV Ostbevern e.V. 25. - 27.08.2017

 

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett